Lehrgang: Trader Intensiv Training

Seit 2016 haben wir das „Trader-Intensiv-Training“ im Angebot. Am 28. Mai 2016 startete die 1. Gruppe mit dem "Trader Intensiv Training". Jetzt sind bereits 4 Monate vergangen und es ist viel geschehen.

Doris - Trader Intensiv TrainingDie Gruppen sind sehr klein gehalten, damit eine intensive Betreuung durch unser Team gewährleistet werden kann. In der Angebotsseite wird bereits hingewiesen, dass die Ausbildung nicht leicht wird. Unsere Teilnehmer haben dies sehr schnell mitbekommen. Hier wird jeder gefordert aktiv mitzuarbeiten. Das Lerntempo wird der Gruppe angepasst.

In den wöchentlichen Gruppensitzungen wird Wissen vermittelt und praktische Übungen im Chart durchgeführt. Über die Meetingsoftware Mikogo haben alle die Möglichkeit „selbst den Stift in die Hand zu nehmen“ und ihre Gedanken mit den anderen auszutauschen. Von Anfang an handelt jeder Teilnehmer auf ein Demokonto. Theorie und Praxis gehören zusammen.

Fachwissen hören, verstehen, verarbeiten und anwenden. - Das ist die Devise.

Um dauerhaft im privaten Börsenhandel ein eigenes Einkommen zu erzielen, bedarf es Disziplin, Geduld und Zeit. Um dieses Ziel zu erreichen, muss man manchmal seine Gewohnheiten und Prioritäten ändern. Das ist nicht einfach, aber möglich. Dieser Prozess wird langsam und kontinuierlich umgesetzt. Zeitmanagement ist das Zauberwort.

In verschiedenen Aufgabenkomplexen, die online ausgefüllt werden, wird das vermittelte Wissen abgefragt. Die Fragen sind so ausgelegt, dass der Teilnehmer mit eigenen Worten antworten muss. Standardantworten gibt es nicht. Die Trainer müssen jede Antwort genau bewerten. Diese Aufgabenkomplexe sind ein wesentlicher Bestandteil im Lernprozess.

Wir lehren die Trendgesetze im Zusammenhang mit dem Kurskoordinatensystem und Kurswertesystem. Die Teilnehmer der 1. Gruppe kennen bereits den Nutzen der Anwendung vom Kurskoordinatensystem und Kurswertesystem. Es bedarf einige Zeit um mit dem Kurskoordinatensystem sicher in den verschiedenen Trendebenen zu navigieren. Gute Analysearbeiten sind eine wichtige Voraussetzung für das beständige und wiederholbare Handeln. Ein wichtiger Punkt ist Geld-, Risiko- und Positions- Management. Bereits zu Beginn des "Trader Intensiv Trainings" wird jeder Trade in einer selbst erstellten Tradingstabelle eingetragen. Saubere Analyse, Trade Planung, Trade Durchführung und Trade Nachbewertung werden von Anfang an trainiert. In diesem Punkt hat es so mancher Trader sehr schwer. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit 2 Einzel Coaching Stunden pro Monat zu nutzen, um gezielt Schwachstellen mit einem Trainer zu besprechen.

Zu Ausbildungsbeginn bekam jeder Teilnehmer einen unvollständigen Neu-Trader-Handelsplan. Jetzt ist die Zeit gekommen, wo wir mit der Erstellung des eigenen individuellen Handelsplan beginnen. Dieser soll bis zum Ende des "Trader-Intensiv-Trainings" fertig gestellt sein.

Für die Teilnehmer und für uns Trainer ist dieses Trader Intensiv Training eine große Herausforderung, aber wir erkennen alle die Fortschritte.

Weitere Lerngruppen werden folgen. Die nächste Gruppe wird demnächst starten.