Börsen Handelszeiten

Handelszeiten an den Börsen weltweit

Sofort zur grafischen Darstellung der Handelszeiten an den Börsen >>>

Seit dem elektronischen Handel ist es in der heutigen Zeit möglich, fast 24 Stunden an Börsentagen mit Wertpapieren, Devisen, Rohstoffen, Waren, Derivaten und anderen zu handeln. Händler haben Einsicht in viele Börsen weltweit. Rund um die Uhr wird gehandelt. Ob in Australien, Asien, Europa, Afrika oder Amerika, die Kurse sind ständig in Bewegung.

Ist es nun wichtig zu wissen, wann die Börsen weltweit regulär geöffnet sind? Ein klares: JA.

An den verschiedenen Börsenplätzen wird durch bedeutende Marktteilnehmer der Großteil an Handelsvolumen und Kapital umgesetzt. Hier findet zum Teil noch der Präsenzhandel (Parketthandel) statt. Einige Börsenplätze sind wegweisend für manche Märkte. Gut zu wissen, wann dort der Handel stattfindet.

Auf Grund der Zeitverschiebung gibt es Überschneidungen in den Handelszeiten. Wenn in der asiatischen Zeitzone die Börsen kurz vorm Schließen sind, so öffnen gerade die Börsenplätze in Europa. Ein verstärktes Handelsvolumen kann die Folge sein. Das gleiche geschieht am Nachmittag, wenn die amerikanischen Börsen öffnen.

Nachfolgend sind die wichtigsten Börsenplätze von oben nach unten gemäß ihrer Priorität aufgelistet. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Die wichtigsten Börsenplätze weltweit:

  1. New York – größtes Handelsvolumen und Marktkapitalisierung weltweit
    • 09:30 bis 16:00 Uhr Ortszeit (15:30 bis 22:00 Uhr MEZ)
    • besondere Beachtung: amerikanische Wertpapiere, Indizes: z.B. DOW Jones, NASDAQ, SP500, Rohstoffe
    • Währung: US Dollar (USD)
  1. London – ein Großteil aller Devisengeschäfte weltweit werden hier getätigt
    • 08:00 bis 17:30 Uhr Ortszeit (09:00 bis 18:30 Uhr MEZ)
    • Aktienhandel, Warenterminbörse, Indizes: FTSE 100 Index
    • Währung: Britisch Pfund (GBP)
  1. Europa – mit vielen europäischen Börsenstädten außer London (s.o.) und Frankfurt (s.u.)
    • 08:00 bis 18:00 Uhr Ortszeit = MEZ
    • wichtigste Börse EURONEXT
    • Währung: EURO (EUR)
  1. Tokio – ausschließlich elektronischer Börsenhandel
    • 09:00 bis 11:30 Uhr und 12:30 bis 15:00 Uhr Ortszeit ( 01:00 bis 03:30 Uhr und 04:30 bis 07:00 Uhr MEZ; Japan hat keine Sommerzeitumstellung, deshalb gilt während unserer Sommerzeit folgende Zeitangabe: 02:00 bis 4:30 Uhr und 05:30 bis 08:00 Uhr MEZ)
    • Währung: Japanisch Yen (JPY)
  1. Frankfurt – größte deutsche Börse
    • 09:00 bis 20:00 Uhr Ortszeit = MEZ
    • Aktienhandel, Indizes: DAX
    • Währung: EURO (EUR)
  1. XETRA - deutsche elektronische Handelsplattform
    • 09:00 bis 17:30 Uhr Ortszeit = MEZ
    • Aktienhandel, Indizes: DAX
    • Währung: EURO (EUR)
  1. Hong Kong - zweit größte Marktkapitalisierung in Asien
    • 09:30 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 16:00 Uhr Ortszeit (03:30 bis 06:00 Uhr und 07:00 bis 10:00 Uhr MEZ)
    • Aktienhandel, Indizes: Hang Seng Index (HSI)
    • Währung: Hong Kong Dollar (HKD)
  1. Sydney
    • 10:00 – 16:00 Uhr Ortszeit (01:00 bis 07:00 Uhr MEZ)
    • australische Wertpapierbörse, Indizes: S&P/ASX All Ordinaries (AOI; AS30 – Bloomberg Code)
    • Währung: Australischer Dollar (AUD)

Handelszeiten an der Börse

Erklärung zum Bild:
* hier sind viele europäische Börsen vereint z.B. in Niederlande, Italien, Frankreich, Belgien, wichtigste europäische Börse ist die EURONEXT
** Japan hat keine Sommerzeitumstellung, deshalb an der Stelle 2 entsprechend markierte Zeitbalken